Faltenbehandlung mit Muskelrelaxans

Faltenbehandlung mit Muskelrelaxans

Was wird gemacht?

Durch Injektionen an der Stirn (horizontale Stirnfalten), an der Zornesfalte (vertikale Falte zwischen den Augenbrauen) und an den seitlichen Lachfalten/Krähenfüssen kann das Muskelrelaxans die Muskeln entspannen.

Weitere Bereiche im Gesicht, die behandelt werden können:

  • Kinn ("Orangenhaut",  "Pflastersteinkinn")
  • Hängende Mundwinkel
  • leichte Anhebung der Nasenspitze
  • Zahnfleischlächeln
Wann ist ein Ergebnis sichtbar?

Nach ein paar Tagen ist ein Ergebnis sichtbar, spätestens nach ca. einer Woche.

Kosten?

ab 250 Euro (z.B. Zornesfalte)

Bitte beachten Sie, dass  gemäß Gebührenordnung für Ärzte eine Beratungsgebühr in Höhe von/ab 50 Euro anfällt. Diese wird jedoch auf die Behandlung angerechnet.